Hochauflösender Röntgen-Computertomograf

FH Oberösterreich

Wels | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Der hochauflösende Sub-µm Computertomograf Nanotom besitzt eine Nanofokusröntgenquelle mit Transmissionstarget und einer maximalen Beschleunigungsspannung von 180 kV.

180-kV-Nanofokusröntgenquelle mit einem minimalen Brennfleckdurchmesser von < 1 µm
2300 * 2300 Pixel 12 Bit Hamamatsu Detektor
Maximale Auflösung: 0,5 µm (max. Prüflingsdurchmesser / 2300)
Prüflingsgewicht < 2 kg
Prüflingsdurchmesser < 68 mm (mit Messkreiserweiterung < 210 mm)

Ansprechperson

FH-Prof. Priv.Doz. DI Dr. Johann Kastner

Research Services

CT-group

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Zerstörungsfreie Prüfung, Materialcharakterisierung

FH-Prof. Priv.Doz. DI Dr. Johann Kastner
Fakultät für Technik und Umweltwissenschaften
050804-43445
johann.kastner@fh-wels.at
http://www.3dct.at
Es werden gemeinsame Forschungsprojekte und auch Einzel-CT-Messungen durchgeführt.