Präzisionslager Testgerät

AC2T research GmbH - Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Laborgerät zur Bestimmung von Reibungs- und Verschleißeigenschaften von Präzisionsgleit- oder Wälzlagern (Wellendurchmesser bis ca. 12 mm), Sinterlagern, Gleitleisten, Nocken-Stößel-Systemen, Systemen mit Klötzchen-artigen Versuchsmustern, etc.; die Versuchsbandbreite geht von der trockenen Grenzschichtreibung bis zur hydrodynamischen Flüssigkeitsschmierung; Spezifikation Rotation: Frequenz 0,1 bis 100 Hz, Belastung 10 bis 500 N, Temperatur -20°C bis 150 °C

Ansprechperson

Dipl.-Ing. (FH) MSc Thomas Lebersorger

Research Services

Durchführung von tribologischen F&E-Dienstleistungen zur Beschreibung von Werkstoffen und Bauteilwechselwirkungen im Rahmen von Kundenaufträgen oder langfristigen Kooperationen in (inter-)nationalen Forschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Nachbildung einer rotierenden Relativbewegung zwischen zwei Reibpartnern; das mit einer Normallast belastete Versuchsmuster rollt (z.B. Präzisionswälzlager) oder gleitet (z.B. Sintergleitlager) rotierend mit einer definierten Frequenz und bei definierter Pressung auf einem rotationssymmetrischen Gegenkörper (z.B. Wellenzapfen) zum Zweck der Untersuchungen des tribologischen Verhaltens (z.B. zur Bestimmung der Stribeck-Kurve) von Werkstoff-/Schmierstoffkombinationen

Dipl.-Ing. (FH) MSc Thomas Lebersorger
Tribosystem Charakterisierung
+43 2622 81600 141
thomas.lebersorger@ac2t.at
http://www.ac2t.at
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AC2T research GmbH. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.