Prüfgerät nach ASTM-G65

AC2T research GmbH - Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Reibradtest nach und ähnlich der Norm ASTM-G65 zur Bestimmung von mineralischem Abrasivverschleiß

Ansprechperson

Dipl.-Ing. Christian Katsich

Research Services

Durchführung von F&E-Dienstleistungen im Rahmen von Kundenaufträgen oder langfristigen Kooperationen in (inter-)nationalen Forschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Untersuchung mineralischer 3-Körper Abrasion gemäß der Norm ASTM-G65; abrasives Medium (Quarzsand/Slurry) wird zwischen einem rotierenden Rad (Gummi/Stahl) und der (metallischen) Versuchsprobe zugeführt und durch den Kontakt hindurchgezogen, womit 3-Körper-Abrasion an der Versuchsprobenoberfläche auftritt; die Versuchsprobe und das abrasive Medium kann auf bis zu 700 °C erwärmt werden; Relativgeschwindigkeiten bis 12 m/s; Trocken/Nass; Abrasivzufuhr und Variation des Reibrades

Dipl.-Ing. Christian Katsich
Technologien zur Werkstoff- & Oberflächengestaltung
+43 2622 81600 324
christian.katsich@ac2t.at
http://www.ac2t.at
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AC2T research GmbH. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.