ARCHE - A Resource Centre for the HumanitiEs

Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW)

Wien | Website

Elektronische Datenbanken inkl. Sammlungen

Kurzbeschreibung

ARCHE (A Resource Centre for the HumanitiEs) ist ein Service, der die stabile und persistente Präservierung digitaler Froschungsdaten unterstützt. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei insbesondere auch auf dem Aspekt der Dissemination von Forschungsdaten.

Ansprechperson

Matej Durco

Research Services

Langzeitarchivierung und Publikation von Forschungsdaten, damit verbunden Consulting zu zeitgemäßem Forschungsdatenmanagement.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Die Entwicklung des Repositoriums für Forschungsdaten aus geisteswissenschaftlichen Disziplinen erfolgte unter anderem als Teil der Bemühungen um die Integration Österreichs in die Aktivitäten der europäischen Forschungsinfrastrukturkonsortien CLARIN und DARIAH. Einen zentralen Punkt im Betrieb des Repositorium nimmt die Interaktion mit und die Unterstützung von konkreten Forschungsprojekten ein. Zur Unterstützung effizienter Datenkuratierung wird umfassendes Consulting bzgl. der Modellierung der Daten, Anwendung möglichst standardkonformer Formate und Metadatenschemata geboten.
Mehr Info zum Deposition-Prozess unter : https://arche.acdh.oeaw.ac.at/browser/deposition-process

Zuordnung zur Core Facility

Austrian Centre for Digital Humanities

Matej Durco
Austrian Centre for Digital Humnanities
+431515812212
matej.durco@oeaw.ac.at
TROGNITZ, Martina; ĎURČO, Matej. Ein Schema, sie alle zu binden. Das Innenleben des digitalen Archivs ARCHE. Mitteilungen der Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare, [S.l.], v. 71, n. 1, p. 217-231, juli 2018. ISSN 1022-2588. Verfügbar unter: <https://ojs.univie.ac.at/index.php/voebm/article/view/1979>.
doi:https://doi.org/10.31263/voebm.v71i1.1979.