Röntgenanlage SAXSpace f.Microsource

Universität Graz

Graz

Großgerät

Kurzbeschreibung

Die Röntgenanlage SAXSpace für Microsources dient als physikalisches Messsystem für die Strukturanalyse mittels Röntgenkleinwinkel- und Röntgenweitwinkelstreuung. Dies ermöglicht die Strukturanalyse von verschiedenen biologischen Molekülen (Protein, Peptide etc.).

Ansprechperson

Karl Lohner und Georg Pabst

Research Services

Kooperation im Rahmen von Grundlagenforschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Strukturanalyse von biologischen Material im Nanometer-Bereich

Karl Lohner und Georg Pabst
Institut für Molekulare Biowissenschaften, Bereich Biophysik
0316-380-4987/4987
karl.lohner@uni-graz.at; georg.pbast@uni-graz.at
https://molekularbiologie.uni-graz.at/de/forschen/forschungsbereiche/biophysik/
Wissenschaftliche Kooperation nach Vereinbarung