Fräsmaschine CNC Rover Plast M5

Universität Innsbruck

Innsbruck

Großgerät

Kurzbeschreibung

Die 5-achsige CNC Bearbeitungsmaschine, die 2018 für das Wasserbaulabor der Universität Innsbruck angeschafft wurde, dient zur Bearbeitung der Materialien Kunststoff, Holz und Metall. Sie ist von der Firma Biesse.

Ansprechperson

Prof. Markus Aufleger

Research Services

Bei Interesse an der Nutzung diese Geräts bitte um Kontaktaufnahme.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Fräsen

Zuordnung zur Core Facility

Wasserbau - Laborhalle mit Pumpanlage

Prof. Markus Aufleger
Arbeitsbereich Wasserbau, Universität Innsbruck
markus.aufleger@uibk.ac.at
https://www.uibk.ac.at/wasserbau/index.html.de
nach Rücksprache