HR TEM, FEI Titan, PANoptima GmbH

Universität Wien

Wien | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Das Transmissions-Elektronenmikroskop FEI Titan80-300 is ein Instrument zur Abbildung und Analyse von elektronen-transparenten Nanostrukturen bis hinunter zu atomarer Auflösung. Es ist mit einer Feldemissionsquelle, einem Monochromator, und einem Korrektor für sphärische Aberation (Cs) des Abbildungslinsensystems ausgestattet. Das atomar auflösende TEM ist für Beschleunigungsspannungen von 80, 200 und 300kV justiert. Für Analysemethoden stehen ein röntgen-energiedispersiver Detektor und ein Gatan Imaging Filter (Tridiem 863) zur Verfügung. Letzteres ermöglicht den Betrieb als Elektronenverlustspektrometer oder als energiefilterndes Bildgebungssystem.

Ansprechperson

Christian Rentenberger

Research Services

In Rücksprache mit der Kontaktperson

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Atomar auflösende Elektronenmikroskopie, Beugungskontrasttechniken, Elektronenbeugung
Struktur- und Phasenanalyse
Chemische Analyse mittels EDX und EELS

Christian Rentenberger
Universität Wien, Physik Nanostrukturierter Materialien
+43-1-4277-72814
christian.rentenberger@univie.ac.at
https://physnano.univie.ac.at
Die Forschungsvorhaben werden durch Mitarbeiter der Gruppe Physik Nanostrukturierter Materialien durchgeführt.