BOKU VIBT Extremophilecenter

Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

Wien | Website

Core Facility (CF)

Kurzbeschreibung

- Genomsequenzierungen von Pilzen und Hefen
- Transcriptomsequenzierungen von Pilzen und Hefen
- Umweltsimulation, Simulation von Stress (anwendbar für Zellkulturen, Mikroorganismen, Pflanzen).
- Stressbedingungen im Bioreaktor: Optimierung von Fermenationsprozessen

Ansprechperson

Ingrid Döller Diem

Research Services

Die EQ-GmbH bietet Zugang zu gut ausgerüsteten wissenschaftlichen Core Facilities und unterstützt Kooperationen mit dem VIBT der Universität für Bodenkultur Wien.

Sie erhalten Zugang zu kostengünstiger Infrastrukturnutzung sowie bei Bedarf Unterstützung durch Wissenschafter und WissenschafterInnen der Universität im Rahmen von Forschungskooperationen und gegebenenfalls gemeinsamen Projekten und Publikationen.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Aufgabe des Extremophilen Centers ist die Untersuchung molekularer und zellulärer Mechanismen der Stressresistenz und Anpassung von Organismen in extremen Lebensräumen und die gezielte Nutzbarmachung dieser Mechanismen, Reaktionen und Metabolite für biotechnologische Anwendungen.

Equipment der Core Facility

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle.
EQ
AIT
Universität Ljubljana
TU Wien
VetMed Wien