CL-System (Tecnai F20)

Technische Universität Wien (TU Wien)

Wien | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Das Gatan Vulcan CL-System beinhaltet einen Kathodolumineszenz Probenhalter mit zwei elliptischen Spiegeln und ein optisches Spektrometer. Es ermöglicht die parallele Akquisition von CL Spektren, EELS Spektren und HAADF STEM Bilder.

Ansprechperson

Priv.Doz.Dr. Michael Stöger-Pollach

Research Services

Gatan Vulcan Kathodolumineszenz Probenhalter und Spektrometer zur parallelen Akquisition von CL Spektren, EELS Spektren und HAADF STEM Bilder

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Optische Spektrometrie im TEM, paralleler Betrieb mit Elektronenenergieverlustspektrometrie und Röntgenanalytik

Priv.Doz.Dr. Michael Stöger-Pollach
USTEM
+43-1-58801-45204
stoeger@ustem.tuwien.ac.at
http://www.ustem.tuwien.ac.at
Im Allgemeinen werden die Untersuchungen durch Mitarbeiter von USTEM durchgeführt. Angehörige der TU Wien können jedoch die Geräte für ihre Lehre und für die Durchführung von Forschungsprojekten auch selbständig nach Einweisung und erfolgreicher Absolvierung eines Kurses benutzen.
Stöger-Pollach, M., Kachtík, L., Miesenberger, B., & Retzl, P. (2017). Transition radiation in EELS and cathodoluminescence. Ultramicroscopy, 173, 31-35. doi:10.1016/j.ultramic.2016.11.020