Femtosekundenlaser

FH Vorarlberg

Dornbirn | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Der Femtosekundenlaser ist in einer Mikrobearbeitungsanlage (Vario, 3D Micromac) integriert. Mit seinen 30 W Ausgangsleistung ermöglicht er industrienahe Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Materialbearbeitung mittels Ultrakurzpulslaser. Wellenlängen: 1040 nm und 520 nm

Ansprechperson

Dr. Sandra Stroj

Research Services

Forschungspartner, Machbarkeitsstudien, Dienstleistung

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Entwicklung von Strukturierungsprozessen. Durch den Ultrakurzpulslaser ist präzises Bearbeiten verschiedenster Werkstoffe (Kunststoffe, Hartmetalle, Gläser, Halbleiter,...) möglich.

Dr. Sandra Stroj
Forschungszentrum Mikrotechnik
+43 (0)5572 792 7207
szo@fhv.at
http://www.fhv.at