Gleit-Korrosion Tribometer

AC2T research GmbH - Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Testgerät mit linear-oszillierender Bewegungsführung in einer als elektrochemischer Zelle ausgeführten Testkammer mit hoch-korrosivem Umgebungsmedium zur kombinierten Untersuchung von Reibungs-, Verschleiß- und Korrosionseigenschaften von tribologischen Systemen

Ansprechperson

DI(FH) DI Dr. mont. Andreas Trausmuth

Research Services

Durchführung von tribologischen F&E-Dienstleistungen zur Beschreibung von Werkstoffen und Bauteilwechselwirkungen im Rahmen von Kundenaufträgen oder langfristigen Kooperationen in (inter-)nationalen Forschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Nachbildung einer horizontal oder vertikal angeordneten translatorisch-oszillierenden Relativbewegung mit einer Frequenz im Bereich bis weniger Hz zwischen zwei aufeinander gedrückten Flächen- oder Rohr-artigen Reibpartnern in extrem abrasiven und korrosiver Flüssigkeitsumgebung (Testkammerbedingungen: Raumtemperatur bis 100 °C, Testkammerdruck bis 3 bar, Sauerstoffgehalt reduziert bis auf wenige ppb, Gasflutung mit z.B. korrosivem Gas, Einbringung von Abrasivstoffen, etc.); hierzu ist die vollständig geschlossene Testkammer als elektrochemische Zelle ausgeführten, wodurch das elektrochemische (korrosive) Potential zwischen zwei metallischen Werkstoffen (Versuchsmuster) im Reibkontakt bestimmt werden kann

DI(FH) DI Dr. mont. Andreas Trausmuth
Konstruktion & Prototyping
+43 2622 81600 384
andreas.trausmuth@ac2t.at
http://www.ac2t.at
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AC2T research GmbH. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.