INVEON - MicroCT

Medizinische Universität Graz

Graz

Großgerät

Kurzbeschreibung

Mikrocomputertomographie für ex-vivo und in-vivo Untersuchungen.
MicroComputer-Tomographie (Inveon™, Siemens) detektiert und quantifiziert anatomische Veränderungen, online monitoring im lebenden Tier mit einer Auflösung von 30 µm, explantierte Proben mit einer Auflösung von bis 9 µm.

Ansprechperson

Dr. Beate Rinner

Research Services

Zugang über Core Facility Services.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Präklinische Bildgebung bei Kleintieren (Maus, Ratte, anatomische Präparate).

Dr. Beate Rinner
Bereich Biomedizinische Forschung
0316 385 73524
beate.rinner@medunigraz.at
Nutzungsbedingungen nach Vereinbarung