Massenspektrometer "Orbitrap Fusion Lumos"

Universität Innsbruck

Innsbruck | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Tribrid Orbitrap Massenspektrometer (Fusion Lumos) für den Einsatz in der Proteom- und Metabolom-Analyse, multiple Fragmentierungsoptionen (CID, HCD, ETD, UVPD), Probeneinlass durch Direktinfusion mit Spritzenpume oder UHPLC, ESI-Quelle, Nano-ESI-Quelle

Ansprechperson

Marcel Kwiatkowski

Research Services

Bei Interesse an einer Kooperation setzen Sie sich bitte mit Marcel Kwiatkowski (marcel.kwiatkowski@uibk.ac.at) in Verbindung

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Das Massenspektrometer wird für die hochempfindliche Identifizierung, Quantifizierung und Fluxanalytik von Proteinen inkl. posttranslationaler Modifizierungen, kleinen organischen Molekülen und Metaboliten im Bereich der Systembiologie verwendet.

Proteomik (in Kombination mit nano-UPLC)
Metabolomik (in Kombination mit IC, UPLC)