Mikro-Röntgenfluoreszenz M4 Tornado

Universität Innsbruck

Innsbruck | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Elementaranalytik im Auflösungsbereich von ca. 20 µm (Hauptelemente, Nebenelemente, Spurenelemente von Na - U),
inkl. bildgebende Verfahren (z.B. Elementarröntgenverteilungsbilder)

Ansprechperson

Thomas Angerer

Research Services

Research Services nach Absprache mit dem Institut

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

- Elementaranalytik an größeren Proben (20 x 20 cm x 20cm) + Auflösung im 20 µm-Bereich
- Quantifizierung an Oberflächen verschiedenster Materialien (Gesteine, Sedimente, Erze, Minerale, Metalllegierungen, Gläser, Schlacken, Zemente, Hölzer, etc.), auch Flüssigkeiten
- Elementverteilungskartien mit Phasenerkennung und Modalbestandsanalyse

Thomas Angerer
Institut für Mineralogie und Petrographie
0043 (0)51250754607
thomas.angerer@uibk.ac.at
Nutzungsbedingungen nach individueller Vereinbarung
Institut für Geologie (Bohrkerne etc.)
Institut für Geographie (Hölzer etc.)
Inst. für Archeometrien (Metalle, Gläser, Edelsteine, etc.)
Analytische Chemie, Allgemeine Chemie, Physikalische Chemie