Observatorium Kanzelhöhe für Sonnen- und Umweltforschung

Universität Graz

Kanzelhöhe | Website

Core Facilities (CF)

Kurzbeschreibung

Das Observatorium Kanzelhöhe für Sonnen- und Umweltforschung ist die einzige Beobachtungsstelle dieser Art in Österreich und dem Institut für Physik der Karl-Franzens-Universität Graz angegliedert und fachlich dem Institutsbereich Geophysik, Astrophysik und Meteorologie zugeordnet. Aufgaben sind die systematische Beobachtung der Sonne und der Erdatmosphäre, sowie die Entwicklung von Instrumenten. Die Anlage befindet sich auf der Gerlitzen, in der Nähe der Stadt Villach (an der Südgrenze von Österreich), und besteht aus dem Hauptgebäude und drei Beobachtungstürmen. Im Hauptgebäude sind alle zusätzlichen Einrichtungen untergebracht. Am Gipfel der Gerlitzen befinden sich zwei weitere Türme, einer davon wird von der Astronomischen Vereinigung Kärntens zur Sternbeobachtung genützt.

Auf Grund der großen Entfernungen zu anderen Forschungseinrichtungen und Universitäten hat das Observatorium eine autarke Infrastruktur. In einer gut ausgestatteten Werkstätte können alle notwendigen mechanischen, elektrischen und elektronischen Arbeiten ausgeführt werden. Es sind sogar Maschinen zum Schleifen von Linsen vorhanden. In der Tat sind beinahe alle Spezialinstrumente "homemade". Die Beobachtungen und Messwerte werde heute vorwiegend digital aufgezeichnet und stehen großteils unmittelbar danach allen Forschern über Internet zur Verfügung. In einer umfangreichen Bibliothek werden mehr als 1000 Bücher und Journale aufbewahrt. Nicht zu vergessen ist das Archiv, welches alle Beobachtungs- und Forschungsergebnisse seit Beginn des Betriebes vor über 60 Jahren beinhaltet.

Ansprechperson

Werner Pötzi

Research Services

Auf Anfrage.
Kontakt: werner.poetzi@uni-graz.at

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Das Observatorium Kanzelhöhe ist das Laboratorium des Institutsbereichs für Geophysik, Astrophysik und Meteorologie. Aufgaben sind die Durchführung der experimentellen Forschungsarbeiten für die Arbeitsgruppen in diesem Bereich und das Mitwirken in internationalen Beobachtungs- und Forschungsnetzwerken. Die Beobachtungsprogramme werden durch die wissenschaftlichen Zielsetzungen der Arbeitsgruppen definiert, das Observatorium realisiert diese durch die Entwicklung von Instrumenten und Beobachtungsmethoden, Durchführung von Messungen und Beobachtungen, und Zusammenstellung und Archivierung der Daten.

Studenten der entsprechenden Fachrichtungen können unter Anleitung experimentelle Arbeiten am Observatorium durchführen und kommen so im Rahmen ihrer Ausbildung frühzeitig mit der aktuellen Forschung in Kontakt. Als Einrichtung der Universität Graz stellt das Observatorium Kanzelhöhe auch für die öffentlichkeit Informationen und Daten zur Verfügung.

Werner Pötzi
Observatorium Kanzelhöhe
04248 271724
werner.poetzi@uni-graz.at
https://www.kso.ac.at
Auf Anfrage.
Kontakt: werner.poetzi@uni-graz.at
European Space Agency (ESA)
Zentralanstalt für Meteorologie und Geophysik (ZAMG)
Solar Influences Data Analysis Center (Belgien)
Royal Observatory of Belgium (Belgien)
Big Bear Solar Observatory (USA)
Catania Astrophysical Observatory (Italien)
Observatoire de Paris (Frankreich)
Observatoire du Pic du Midi (Frankreich)
Yunnan Astronomical Observatory (China)
Huairou Solar Observing Station (China)
ESA Space Situational Awareness Program, 2013 - laufend, Pötzi W., Veronig A., European Space Agency, http://swe.ssa.esa.int/web/guest/kso-federated

Messung und Analyse der Solaren UV-Strahlung in Österreich, 2004 - laufend, Baumgartner D., Blumthaler M., Lebensministerium, http://www.uv-index.at
Statistical Properties of Ribbon Evolution and Reconnection Electric Fields in Eruptive and Confined Flares, 2018, Hinterreiter, J., Veronig, A. M., Thalmann, J. K., Tschernitz, J., Pötzi, W., Solar Physics, http://adsabs.harvard.edu/abs/2018SoPh..293...38H

Solar differential rotation in the period 1964-2016 determined by the Kanzelhöhe data set, 2017, Poljančić Beljan, I.; Jurdana-Šepić, R.; Brajša, R.; Sudar, D.; Ruždjak, D.; Hržina, D.; Pötzi, W.; Hanslmeier, A.; Veronig, A.; Skokić, I.; Wöhl, H., Astronomy and Astrophysics, http://adsabs.harvard.edu/abs/2017A%26A...606A..72P

A comparison of long-term parallel measurements of sunshine duration obtained with a Campbell-Stokes sunshine recorder and two automated sunshine sensors, 2017, Baumgartner, D. J.; Pötzi, W.; Freislich, H.; Strutzmann, H.; Veronig, A. M.; Foelsche, U.; Rieder, H. E., Theoretical and Applied Climatology, http://adsabs.harvard.edu/abs/2017ThApC.tmp..157B

An automated method for the evaluation of the pointing accuracy of Sun-tracking devices, 2017, Baumgartner, Dietmar J.; Pötzi, Werner; Freislich, Heinrich; Strutzmann, Heinz; Veronig, Astrid M.; Rieder, Harald E., Atmospheric Measurement Techniques, href="http://adsabs.harvard.edu/abs/2017AMT....10.1181B

70 Years of Sunspot Observations at the Kanzelhöhe Observatory: Systematic Study of Parameters Affecting the Derivation of the Relative Sunspot Number, 2016, Pötzi, Werner; Veronig, Astrid M.; Temmer, Manuela; Baumgartner, Dietmar J.; Freislich, Heinrich; Strutzmann, Heinz, Solar Physics, http://adsabs.harvard.edu/abs/2016SoPh..291.3103P

Ground-based Observations of the Solar Sources of Space Weather, 2016, Veronig, A. M.; Pötzi, W.,Ground-based Solar Observations in the Space Instrumentation Era, http://adsabs.harvard.edu/abs/2016ASPC..504..247V

The Austrian radiation monitoring network ARAD - best practice and added value, 2016, Olefs, Marc; Baumgartner, Dietmar J.; Obleitner, Friedrich; Bichler, Christoph; Foelsche, Ulrich; Pietsch, Helga; Rieder, Harald E.; Weihs, Philipp; Geyer, Florian; Haiden, Thomas; Schöner, Wolfgang, Atmospheric Measurement Techniques, http://adsabs.harvard.edu/abs/2016AMT.....9.1513O

Real-time Flare Detection in Ground-Based Hα Imaging at Kanzelhöhe Observatory, 2015, Pötzi, W.; Veronig, A. M.; Riegler, G.; Amerstorfer, U.; Pock, T.; Temmer, M.; Polanec, W.; Baumgartner, D. J., Solar Physics, http://adsabs.harvard.edu/abs/2015SoPh..290..951P

Die Überwachung der Sonne: Die frühen Jahre des Observatoriums Kanzelhöhe, Jungmeier, G., 2017, Unipress verlag, Graz