IBS - Institut für Brandschutz | Vertikalprüfofen für Feuerwiderstandsprüfungen von Bauprodukten mit einer maximalen Höhe von 9 m

ACR – Austrian Cooperative Research

Linz | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Die Versuchseinrichtung ist geeignet, Bauprodukte auf ihre Feuerwiderstandsdauer zu testen und folglich für den Einsatz bei Bauwerken zuzulassen. An diesem Versuchsstand können bis zu 9m hohe Konstruktionen auf eine Brandwiderstanddauer von bis zu 180 Minuten getestet werden. Folgende Bauprodukte mit Übergrößen können auf diesem Prüfstand erprobt werden: Fassadenkonstruktionen, Verglasungen, Rolltore, Schiebetore, Türen und Tore, Wandelemente in allen Baustoffvariationen und alle Sonderkonstruktionen in vertikaler Einbaulage.

Ansprechperson

Dipl Ing Mario Hartl

Research Services

Brandversuche an Bauprodukten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Expertise zur Ermittlung der Feuerwiderstandsdauer von Bauprodukten.
Von Standardprodukten bis hin zu Produkten mit Übergrößen bis zu 9m.

IBS Institut für Brandschutztechnik und Sicherheitsforschung
Dipl Ing Mario Hartl
IBS Bereichleiter Prüfstelle
+43 732 7617 850
m.hartl@ibs-austria.at
https://www.ibs-austria.at/services-leistungen/pruefung/baustoff-und-bauteilpruefung-2/
Kontaktieren sie unseren Prüfstellenleiter vom IBS für konkrete Projektanfragen.