Brennkammer/Flammability Chamber

CoLT Prüf und Test GmbH

Sankt Martin im Innkreis | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

In der CoLT Prüf und Test GmbH gibt es eine Brennkammer für vertikale Bunsenbrennertests, welche von der Austro Control GmbH zertifiziert ist. Es werden Prüfungen nach FAR Part 25 §25.853 (CCAR / RBHA /14 CFR / CS 25, §25.853 (a), DOT/FAA/AR-00/12 FAA Aircraft Materials Fire Test Handbook) durchgeführt.

Ansprechperson

Stefan Hoffmann

Research Services

Vertikale Bunsenbrennertests beinhalten die Bestimmung der Brennlänge, der Nachbrennzeit und der Nachbrennzeit von Tropfen des Materials. Die Materialien bestehen zum Großteil aus faserverstärktem Kunststoff mit/ohne Wabenstrukturkernen (hpts. Nomex), allerdings werden ebenso verschiedenste Aufbauten mit Leder, Textilien und Schaumstoffe getestet.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Die vertikalen Bunsenbrennertests, in einer von der Austro Control GmbH zugelassenen Brennkammer, sind ein wesentliches Prüfmerkmal in der Flugzeugindustrie und werden von Flugzeugherstellern zur Qualitätssicherung für Innenbauteile angewendet. Die CoLT Prüf und Test GmbH hat Mitarbeiter die seit mehr als 15 Jahren Composite Materialien auf deren Brennbarkeit testen und sind daher mit allen Materialien im Innenverbau von Flugzeugen sehr vertraut. Es werden für das Unternehmen FACC Operations GmbH verschiedenste Materialkombinationen qualifiziert.

Zuordnung zur Core Facility

CoLT Prüf und Test GmbH

Stefan Hoffmann
Stefan Hoffmann
Analytik
+43596162800
s.hoffmann@colt-lab.com
http://www.colt-lab.com
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der CoLT Prüf und Test GmbH.
FACC Operations GmbH
Materialfreigaben für die Flugzeughersteller Airbus, Bombardier, Comac, Embraer, Suchoi