Nachgeführter Solarteststand für PV und thermischer Kollektoren inkl. elektrischer und thermischer Speicher

FH Burgenland

Pinkafeld | Website

Core Facilities (CF)

Kurzbeschreibung

Nachgeführter Teststand (Außenanlage) zur Vermessung von Solarmodulen (PV, thermisch, PV-T) sowie anschließender Analyse der Speicherung (Batterie bzw. Wasserspeicher) und Nutzung der Energie.

Equipment: 2 x 2-achsig nachführbare Traker (D60H, DEGERenergy), 2 x Kollektorflächen (25 m² u. 20 m², jeweils hydraulisch und elektrisch angeschlossen), Erstbelegung Feld 1 (2 x Flachkollektor Mäander, 2 x Flachkollektor Harfe, 2 x Vakuumröhren Heatpipe), Erstbelegung Feld 2 (15 x PV Module), Batterie (10,5 kWh, Fronius), Wechselrichter Hybrid (SymoHybrid, Fronius), Klimamesstechnik (Globalstrahlung, diffuse Strahlung, Gesamtstrahlung, Albedo-Faktor, UV-Strahlung, Sonnenscheindauer, usw. Kipp&Zonen), Stahlgitter zur Begehung der Außenanlage und einfachem Umtausch/Umbau von Kollektoren

Ansprechperson

DI Helmut Plank, BSc

Research Services

Nachgeführter Teststand (Außenanlage) zur Vermessung von Solarmodulen (PV, thermisch, PV-T) sowie anschließender Analyse der Speicherung (Batterie bzw. Wasserspeicher) und Nutzung der Energie.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Vermessung von Solarmodulen (PV, thermisch, PV-T) sowie anschließender Analyse der Speicherung (Batterie bzw. Wasserspeicher) und Nutzung der Energie.
Bestimmung des Wirkungsgrades einzelner Kollektoren (parallel/seriell) bei unterschiedlichen Stellungen zur Einstrahlung.
Analyse der Speichermöglichkeit von elektr. (Batterie) und therm. Energie (Wasserspeicher) in Verbindung mit Kollektoren.
Analyse der optimalen Nutzung (Eigenverbrauchsoptimierung, Betrieb von versorgungsspannungs-unabhängigen Geräten) von elektrischer Energie im Zusammenhang mit Batteriespeichertechnologien.

Nutzungsbedingungen nach Vereinbarung