Damper Durability System (MTS Bauteil­prüfs­tand)

JKU - Johannes Kepler Universität Linz

Linz | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Der Bauteilpüstand besteht aus 3 Servozylindern, Belastungsrahmen, Temperierkammer, Steuerelektronik und Software, Messaufnehmer.

Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Zoltan Major

Research Services

Leistung und Haltbarkeitsanalyse
Komposit Strukturen
Hoch-Geschwindigkeits-Materialprüfungen
Komponententests
DTMA von Prüfkörper bis Komponent

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Der Bauteilprüfstand kann für diverse dynamische Prüfungen von Kunst - insbesondere von Faserverbundbauteilen - eingesetzt werden. Diese dynamische Prüfungen können entweder bis zur 12 m/s Prüfgeschwindigkeit oder bis 250 Hz bei verschiedenen Temperaturen durchgeführt werden. Eine Hochgeschwindigkeitskamera mit 700 kS/s steht auch zur Verfügung.

Univ.-Prof. Dr. Zoltan Major
Institut für Polymer Product Engineering
+43 732 2468 6591
zoltan.major@jku.at
http://www.jku.at/ippe/
Für Details kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Person.
Borealis
Engel
Audi
ECS Steyr
MAN
Rosenbauer
Teufelberger
TZKT