Höchstf­r­eq­uenz-Hohllei­ter­ex­tender

JKU - Johannes Kepler Universität Linz

Linz | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

+ Diverse Frequenzkonverter für Messungen im Frequenzbereich bis 500 GHz. Anwendung in Verbindung mit dem Netzwerkanalysator ZVT20 von R&S; sowie am Wafer-Prober (Summit 12K von Cascade).

+ Unterschiedliche Block-Up/Down-Konverter für die Erschließung des Frequenzbereichs bis 330 GHz. Die Anwendung liegt im Umsetzen von Frequenzbändern zu deren Analyse, z. B. in Verbindung mit vorhandenen Spektrumanalysatoren (als Mikrowellenempfänger) und/oder vorhandenen Signalquellen (als Mikrowellenemitter) zu Messzwecken.

+ Diverse Mischervorsätze bis 170 GHz. Anwendung in Verbindung mit Spektrumanalysatoren zur Frequenzbereichserweiterung.

Ansprechperson

Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Stelzer

Research Services

Halbleiterschaltungstechnik bis 500 GHz
Bildgebende mm-Wellen-Systeme bis 500 GHz
mm-Wellen-Komponenten und Subsysteme
Radar

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Thematische Schwerpunkte: Mikrowellenmesstechnik, Kommunikationstechnik, IC-Design, Radarsensorik, mm-Wellen.

Zuordnung zur Core Facility

Hochfrequenz(mess)technik

Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Stelzer
Institut für Nachrichtentechnik und Hochfrequenzsysteme, Abteilung für Hochfrequenzsysteme
+43 732 2468 6372
andreas.stelzer@jku.at
http://www.jku.at/nthfs/
Für Details kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Person.