Leica LMD7000 Microdissection System, Leica

Universität Wien

Wien | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Mit der LMD können Mikroorganismen aus Umweltproben ausgeschnitten und vereinzelt werden. Sie können dann Downstreamapplikationen zugeführt werden, wie Einzelzellamplifikation, PCR oder auch Kultivierungsverfahren. Zudem können Bereiche auf Waver identifiziert und mittels Laser markiert werden, um ein schnelleres Wiederfinden unter dem NanoSIMS zu ermöglichen

Ansprechperson

Michael Wagner

Research Services

Keine; Instrument ist nur im Rahmen von wissenschaftlichen Kooperationsprojekten zu nutzen.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Mit der LMD können Mikroorganismen aus Umweltproben ausgeschnitten und vereinzelt werden. Sie können dann Downstreamapplikationen zugeführt werden, wie Einzelzellamplifikation, PCR oder auch Kultivierungsverfahren. Zudem können Bereiche auf Waver identifiziert und mittels Laser markiert werden, um ein schnelleres Wiederfinden unter dem NanoSIMS zu ermöglichen

Univ.-Prof. Mag. Dr. Dr. h.c.
Michael Wagner
Department für Mikrobielle Ökologie
T: +43-1-4277-76600
michael.wagner@univie.ac.at
http://microbial-ecology.net/people/michael-wagner
Nutzungsbedingungen sind keine festgelegt.
Kontakt: Dr. Markus Schmid (schmid@microbial-ecology.net)