Ramanspektrometer System LabRam, Horiba

Universität Wien

Wien | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Analyse des chemischen Aufbaus von Mikroorganismen mittels Ramanspektroskopie auf Einzelzellebene bis hin zu mikrobiellen Populationen in einer großen Anzahl von verschiedensten Ökosystemen. Insbesondere werden mikrobielle Speicherstoffe analysiert und nichtradioaktive Tracerstudien durchgeführt. Zudem können mittels einer eingebauten optischen Pinzette Mikroorganismen vereinzelt werden.

Ansprechperson

Michael Wagner

Research Services

Keine; Instrument ist nur im Rahmen von wissenschaftlichen Kooperationsprojekten zu nutzen.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Chemische Analyse von Mikroorganismen auf Einzelzellebene, Zellsortierung auf der Grundlage von chemischen Besonderheiten von Mikroorganismen bis hin zu Strukturanalysen von mikrobiellen Populationen basierend auf chemischen Komponenten.

Univ.-Prof. Mag. Dr. Dr. h.c.
Michael Wagner
Department für Mikrobiologie und Ökosystemforschung
T: +43-1-4277-766 00
michael.wagner@univie.ac.at
http://microbial-ecology.net/people/michael-wagner
Nutzungsbedingungen sind keine festgelegt.
Kontakt: Dr. Markus Schmid (schmid@microbial-ecology.net)
MPI Bremen
ETH Zürich
MIT Boston