Facilities für Pflanzenstudien [FPS] - "Versuchsgarten Augarten"

Universität Wien

Wien | Website

Räumliche Forschungsinfrastruktur

Kurzbeschreibung

Der Versuchsgarten Augarten (Fläche ~ 2500 m², davon 1200 m² Freifläche) wird sowohl für Lehrveranstaltungen, als auch Forschungsprojekte genutzt. Infrastruktur: 3 computergesteuerte Glashäuser mit Nebenräumen, Seminarraum (~ 25 Pers.).

Ansprechperson

Ass. Prof. Dr. Gert Bachmann

Research Services

Folgende Forschungsdienstleistungen der Facilities für Pflanzenstudien [FPS] "Versuchsgarten Augarten":

* 3 Glashäuser - computergesteuert: Kalthaus - Warmhaus - Tropenhaus
* 2 fachkundige Gärtner zur Betreuung von Versuchen (auch Wochenenddienste)
* Freifläche
* Klimaregistrierung durch Glashaussteuerung

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Der Versuchsgarten Augarten dient zur Anzucht und Kultivierung von Pflanzen für Unterricht und Forschung. Die Betreuung ist durch 2 fachkundige Gärtner gegeben.

Die Nutzung der Einrichtungen ist praktisch jedem Forschenden und Lehrenden der Universität Wien nach Vorlage der jeweiligen Projekt-Idee möglich. Ausseruniversitäre Interessenten müssen zusätzlich eine verbindliche Kostenabklärung durchführen.
Verantworliche Person: Ass. Prof. Dr. Gert Bachmann | Althanstraße 14 (UZA I) 1090 Wien | Room: 1.326 | +43-1-4277-76540 | gert.bachmann@univie.ac.at