Bibliothek am Haus der Natur

Haus der Natur – Museum für Natur und Technik

Salzburg | Website

Sonstige Forschungsinfrastruktur

Kurzbeschreibung

Die Bibliothek des Museums Haus der Natur umfasst rund 70.000 Monographien, Zeitschriften und Schriftenreihen. Darunter sind etwa 3000 historische Bücher, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen. Der ornithologische Bereich weist einzigartige Publikationen aus der Zeit zwischen 1880 und 1920 auf. Die knapp 20.000 Zeitschriften und Schriftenreihen sind hauptsächlich durch Schriftentausch und nur zu einem geringen Teil durch Ankauf erworben worden. Der Inhalt dieser Werke umfasst verschiedenste Themenbereiche der Zoologie, Geographie, Geologie und Botanik sowie anderer Naturwissenschaften.

Ansprechperson

Dr. Barbara Antesberger

Research Services

Unterstützung bei Recherchen. Zugang zu vorhandener Literatur.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Überblick über naturwissenschaftliche Literatur im Bundesland Salzburg inkl. Periodika und historische Werke. Recherche.

Frau
Dr. Barbara Antesberger
Bibliothek
+43-662-842653-3302
barbara.antesberger@hausdernatur.at
http://www.hausdernatur.at

Frau
Fiona Bergmann, MSc
Verwaltung
+43-662-842653-234
fiona.bergmann@hausdernatur.at
http://www.hausdernatur.at
Die Bibliothek am Haus der Natur ist öffentlich zugänglich (Anmeldung erforderlich), historische Werke können nur an Ort und Stelle eingesehen werden.
Ca. 300 internationale Tauschpartner für Publikationen zu naturwissenschaftlichen Themen. Zusammenarbeit mit der Universitätsbibliothek Salzburg.