DMG MORI Lasertec 65 3D hybrid

FH Oberösterreich

Wels | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Die DMG MORI Lasertec 65 3D hybrid Anlage vereint additive (3D-Druck) und subtraktive Fertigung (Fräsen) von metallischen Bauteilen. Die additive Fertigung basiert auf der Technologie des Laserauftragschweißen (DED, LMD). Die Lasertec 65 3D Hybridanlage ermöglicht Bauteile additiv aufzubauen und anschließend zerspanend in 5 Achsen zu bearbeiten. Durch den hybriden Aufbau der Anlage können dadurch sehr komplexe wie auch große metallische Bauteile gefertigt werden. Das maximale Druckvolumen besitzt die Abmessung von 500 x 500 x 350 mm.

Ansprechperson

FH-Prof. Dr.-Ing. Aziz Huskic

Research Services

Bitte um Kontaktaufnahme

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Pulver-Düse-Auftragschweißen von metallischen Pulvern in Kombination mit 5-Achs Fräsen.
Expertise im Bereich der additiven Fertigung von Werkzeugstählen.

FH-Prof. Dr.-Ing. Aziz Huskic
Center for Smart Manufacturing
+43 (0) 50804-43250
aziz.huskic@fh-wels.at
http://www.fh-ooe.at
Bitte um Kontaktaufnahme