EXPERIENCE - Analyse von visueller Leitinformation mittels Virtual Reality Technologien

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Wien | Website

Räumliche Forschungsinfrastruktur

Kurzbeschreibung

EXPERIENCE ist eine Testumgebung, die es Personen erlaubt, durch ein immersives virtuelles 3D-Modell eines Gebäudes oder einer städtischen Umgebung zu gehen und dabei ihre Bewegungen, Blicke und relevanten Verhaltensmerkmale zu messen. Beispiele dafür sind komplexe, multifunktionale öffentliche Räume und Infrastrukturen wie Flughäfen, Verkehrsknotenpunkte, Einkaufszentren oder Festivals. EXPERIENCE basiert auf Virtual Reality-Technologien und erlaubt die interaktive Erkundung und Analyse von Architekturmodellen und Entwürfen von Infrastrukturen noch bevor sie gebaut werden. Die 3D-Visualisierung zeigt, wie Menschen mit ihrer physischen Umgebung interagieren und wie verschiedene visuelle Informationsquellen ihre Orientierung und ihr Navigationsverhalten beeinflussen. So lassen sich bereits in der Planungsphase Wegeleitsysteme optimieren und Fehlentwicklungen vermeiden, die zu einem späteren Zeitpunkt zu höheren Kosten führen können.

Ansprechperson

Dr. Stefan Seer

Research Services

Detaillierte Routenanalyse
Analyse des Bewegungsverhaltens, z.B. Charakteristika der Fortbewegung, Kopf- und Körperorientierung sowie gewählte Fußwege
Analyse der Entscheidungsfindung, z.B. visuelle Aufmerksamkeit auf Objekte und Leitinformation, die mittels 3D-Blickanalyse identifiziert wurden
Identifikation von Defiziten in architektonischen Entwürfen und Wegeleitsystemen
Verbesserung der Fußgängerströme und der Leistungsfähigkeit von Infrastrukturen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und Erhöhung der Nutzung und des Umsatzes

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

EXPERIENCE beinhaltet Personenstromsimulationen und charakteristische Geräuschkulissen für ein Höchstmaß an Realismus. So werden visuelle Aufmerksamkeitsmuster auf das virtuelle 3D-Modell projiziert und können dynamisch erforscht werden.

Dr. Stefan Seer
Center for Mobility Systems
+4350550 6478
stefan.seer@ait.ac.at
http://www.ait.ac.at
Die Nutzung ist jeweils zu vereinbaren.
Die zugrundeliegende Methodik von EXPERIENCE wurde bereits in der Planungsphase des neuen Wiener Hauptbahnhofs erfolgreich eingesetzt, um die Orientierung der Menschen durch die Anlage zu verbessern.