Metallografie

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Braunau am Inn - Ranshofen | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Mit Hilfe der umfangreichen Laborinfrastruktur am LKR können Werkstoffe und ihre Prozesshistorie im Detail analysiert und Probleme beim Herstellungsverfahren identifiziert werden, u.a. in Zusammenhang mit Gieß- und Umformparametern, Wärmebehandlungen oder dem Eintrag von Fremdmaterial.

Ansprechperson

Helmut Kilian

Research Services

• Präparation und Dokumentation von Schliffen metallischer Werkstoffe und von Werkstoffverbund-Proben
• Schliffanalyse nach Prüfnorm und Kundenanforderung
• Mikromechanische Analyse (bis hin zu einzelnen Phasen) mittels Vickers-Mikrohärtemessung nach EN 6507-1
• Quantitative Bestimmung von Korn- und Zellgrößen nach ASTM E112
• Dokumentation und Analyse von Proben aus Umform- und Wärmebehandlungsversuchen

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Makro- und mikroskopische Gefügeuntersuchungen

• Gefügecharakterisierung
• Korngrößenmessung nach ASTM E112
• Mikrohärtemessung nach EN 6507-1
• Topologiemessung
• Bruchflächenanalyse

Zuordnung zur Core Facility

Materialprüfung und -charakterisierung

Helmut Kilian
Center for Low-Emission Transport
+43 50550 6911
helmut.kilian@ait.ac.at

DI Clemens Simson
Center for Low-Emission Transport
+43 50550 6930
clemens.simson@ait.ac.at
Die Nutzung ist jeweils zu vereinbaren.