Gene Chip Scanner GCS 3000 Instrument System / Affymetryx

Medizinische Universität Innsbruck

Innsbruck | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Bei dem GCS 3000 Instrument System handelt es sich um die Gerätschaften, die für die Verwendung von Affymetrix Microarrays (für Genexpressionsanalysen, ChIP-chip Experimente...) benötigt werden. Das System beinhaltet einen Hybridisierungsofen, eine modulare "Wash-and-Staining Station" und den Affymetrix Gene Chip Scanner 3000 sowie einen Steuerungscomputer.

Ansprechperson

Dr. Anne Krogsdam

Research Services

Das Gerät wird derzeit nicht betrieben.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Expression profiling, microarray, ChIP-chip, SNP detection

Zuordnung zur Core Facility

NGS core facility

Leiter der technischen Einheit: Uni-Prof. Dr. Alexander Hüttenhofer.
Projektbetreuung: Dr. Anne Krogsdam
Dr. Anne Krogsdam
Sektion für Bioinformatik
00 43 512 9003 71405
anne.krogsdam@i-med.ac.at
Die Nutzungsbedingungen für das Gerät sind zu vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie unter https://biocenter.i-med.ac.at/.