Mikroskop LSM700

Medizinische Universität Innsbruck

Innsbruck

Großgerät

Kurzbeschreibung

Das » LSM 700 ist ein inverses Punkt Laserscanning Mikroskop. Es ist ausgestattet mit 4 Festkörperlasern.

Das System ermöglicht folgende Anwendungen (oder Kombinationen davon):

Imaging von fixierten Proben (Gewebe, Zellen)
Z-Stapel (3D)
Zeitreihen
Aufnehmen von verschiedenen Positionen
Aufnehmen von Übersichtbildern

Ansprechperson

Georg Dechant

Research Services

Wir bieten keine Research Services an.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Das Mikroskop dient der Bildgebung von fluoreszenten Proben, typischerweise in immungefärbten, fixierten Zellkulturen oder Mikrotomschnitten.

Institutsdirektor
Georg Dechant
GE Neurowissenschaften
0043 512 9003 71250
georg.dechant@i-med.ac.at
https://www.i-med.ac.at/ge_nw/
Es sind keine Nutzungsbedingungen definiert. Wir bitten bei Nutzungsbedarf um Kontaktaufnahme.
SATB2-LEMD2 interaction links nuclear shape plasticity to regulation of cognition-related genes.
Feurle P, Abentung A, Cera I, Wahl N, Ablinger C, Bucher M, Stefan E, Sprenger S, Teis D, Fischer A, Laighneach A, Whitton L, Morris DW, Apostolova G, Dechant G. EMBO J. 2021 Feb 1;40(3):e103701. doi: 10.15252/embj.2019103701. Epub 2020 Dec 15. PMID: 33319920