Netzsch LFA 447 NanoFlash - Analysegerät

Universität Innsbruck

Innsbruck | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Laser Flash Analyse zur Bestimmung der thermischen Diffusivität und Wärmeleitfähigkeit von Materialien im Temperaturbereich von -125 bis 2800 °C

Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Roman Lackner

Research Services

Nach Rücksprache mit der zuständigen Kontaktperson

Die Forschungsinfrastruktur ist "Open for Collaboration". Kommerzielle Kooperationen sind nicht möglich.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Laser Flash Analyse

Zuordnung zur Core Facility

Core Facility "NanoLab Innsbruck"

Univ.-Prof. Dr. Roman Lackner
Institut für Konstruktion und Materialwissenschaften, AB Materialtechnologie
+43 512 507 63500
Roman.Lackner@uibk.ac.at
https://www.uibk.ac.at/mti
Nach Vereinbarung mit der zuständigen Kontaktperson.

Nutzungsbedingungen werden im Rahmen einer wissenschaftlichen Kooperation definiert. Keine kommerzielle Nutzung möglich. Bei Interesse an einer Kooperation oder Zusammenarbeit bitten wir Sie um Kontaktaufnahme.