Thermo­ana­ly­sen­ap­pa­ratur

Technische Universität Wien (TU Wien)

Wien

Großgerät

Kurzbeschreibung

Simultane Thermische Analyse (STA), Temperaturbereich -150°C bis 1000°C, Autosampler. Charakterisierung von neuen Materialien, Polymeren, Blends und Kompositen (Schmelzbereiche, Glastemperatur, thermische Beständigkeit, div. Phasenübergänge)

Ansprechperson

ao.Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. Simone Knaus

Research Services

Thermische Analyse verschiedenster organischer und anorganischer Verbindungen, Nutzung durch viele Mitarbeiter des Institutes im Rahmen ihrer Dissertationen und Diplomarbeiten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Thermische Analyse verschiedenster organischer und anorganischer Verbindungen, Nutzung durch viele Mitarbeiter des Institutes im Rahmen ihrer Dissertationen und Diplomarbeiten

ao.Univ.Prof. Dipl.Ing. Dr. Simone Knaus
Inst.f.Angewandte Synthesechemie
01-58801-16263
simone.knaus@tuwien.ac.at
nach Absprache