Vakuumdruckgießanlage

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Braunau am Inn - Ranshofen | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Das LKR verfügt über eine semi-industrielle und experimentelle Vakuumdruckgießanlage für Aluminium und Magnesium sowie Sonderlegierungen, Probenherstellung sowie Materialentwicklung.

Ansprechperson

Dipl.-Ing. Clemens Simson

Research Services

• Prozessabhängige und anwendungsorientierte Legierungsentwicklung (Al, Mg sowie Sonderlegierungen)
• Mechanische sowie metallographische Untersuchung und Auswertung
• Hochqualitatives Vormaterial für Materialentwicklungen

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Versuchsanlage zur Entwicklung/Herstellung von:
• komplexen Legierungssystemen (z.B.: starke Reaktivität)
• Sonderlegierungen
• hochreinen Proben
• Sonderanwendungen
• Proben zur Werkstoffcharakterisierung

TECHNISCHE DATEN
Hersteller: Indutherm - Typ: VC400 LCD

Gießeinheit:
• Tiegeltemperatur: max. 1300°C
• Heizleistung: 4,5 kW
• Vakuum: bis zu 30 mbar
• Überdruck: 1,5 bar
• Kühlung: Kühlwasser: 200l/h
• 2 unabhängige Kammern

Tiegelvolumen: 170cm3 Schmelzevolumen

Schutzgaszuführung: reiner Stickstoff (N2) oder Argon (Ar)

Zuordnung zur Core Facility

Gießereitechnik Labor

Dipl.-Ing. Clemens Simson
Center for Low-Emission Transport
+43 50550 6930
clemens.simson@ait.ac.at

M.Eng. Andreas Betz
Center for Low-Emission Transport
+43 50550 6938
andreas.betz@ait.ac.at
Die Nutzung ist jeweils zu vereinbaren.