WULABS

Wirtschaftsuniversität Wien (WU Wien)

Wien | Website

Räumliche Forschungsinfrastruktur

Kurzbeschreibung

Die WULABS Infrastruktur wird vom WU Kompetenzzentrum für Experimentalforschung betrieben und besteht aus den folgenden Einheiten: WULABS-A (32 Touchscreen-Computer in fixen Arbeitsplätzen mit Sichtschutz, Headsets und Webcams, plus Kontrollraum), WULABS-B (12 Computer in fixen Arbeitsplätzen mit Sichtschutz), WULABS-C (6 schallgeschützte Kabinen für isolierte Experimente), und WULABS-D (Gruppen-Beobachtungsraum, 2x Tobii Pro X3-120 Eyetracking, NeXus-10 MKII für biophysische Messungen). Zur Infrastruktur gehören auch zwei gemanagte Subjectpools, einer für bezahlte ökonomische Experimente und einer für Marketing-Studien.

Ansprechperson

Owen Powell

Research Services

Infrastruktur, Subjectpool-Management, Beratung zum Design von experimentellen Studien

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Das WU Kompetenzzentrum für Experimentalforschung betreibt nicht nur die WULABS Infrastruktur und stellt sie Nutzern zur Verfügung, sondern berät Wissenschaftler auch zum experimentellen Design von Studien.

Labormanager
Owen Powell
WU Kompetenzzentrum für Experimentalforschung
+43 1 31336 6007
owen.powell@wu.ac.at
Die Infrastruktur steht Wissenschaftlern innerhalb und außerhalb zur Nutzung zur Verfügung.