Zellproduktion

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

Wien | Website

Räumliche Forschungsinfrastruktur

Kurzbeschreibung

Ein Trockenraum sowie eine hochmoderne Forschungspilotlinie zur Herstellung von Pouch-Zellen (je bis zu 10 Ah) ermöglichen industrienahes Prototyping. Industrierelevante Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten können somit kostengünstig und mit vermindertem Investitionsrisiko durchgeführt werden.

Ansprechperson

Dr. Marcus Jahn

Research Services

• Elektrodendesign und Slurry-Entwicklung für Hochskalierungsprozesse
• Elektrodenbeschichtung und -kalandrierung
• Pouchzellenfertigung für bis zu 10 Ah Kapazität pro Zelle
• Industrienahe Prototypenfertigung im Trockenraum (Taupunkt bis zu -60 °C)
• Zellkomponentenvalidierung
• Automatisches Elektrodenstapeln und Elektrolytbefüllung
• Next Generation Smart Cell Design mit integrierter Sensorik

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Besonderes Augenmerk wird auf die Optimierung jeder einzelnen Stufe des Herstellungsprozesses und auf das innovative Zelldesign gelegt.

Zuordnung zur Core Facility

Batteriemateriallabor

Die Nutzung ist jeweils zu vereinbaren.
Microstructural Through Process Modelling: TPM
High Temperatures – High Pressures Volume42, Number4 (2013)
Sonderband zur Thermokinetik, Herausgeber: Wolfgang Hohenauer