Optische Kohärenztomographie

Austrian Center for Medical Innovation and Technology (ACMIT Gmbh)

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Optische Kohärenztomographie ist ein bildgebendes Verfahren, bei dem Licht geringer Kohärenzlänge zur Abbildung und Entfernungsmessung teiltransparenter, streuender Materialien eingesetzt wird. Das zur Verfügung stehende Thorlabs Callisto OCT System hat eine axiale Auflösung von ca. 10 µm und ein Field of View von 10 x 10 mm bei einer Abbildungstiefe von 2.5 mm.

Ansprechperson

Dr. Nikolaus Dragostinoff

Research Services

• Dicken- bzw. Abstandsmessung sowie Abbildung von teiltransparenten Proben
• Geometriebestimmung optischer Linsen, insbes. Intraokularlinsen, sowohl in Luft als auch in temperaturger. Flüssigkeiten
• Charakterisierung von Streuzentren, z.B. von Vakuolen, in teiltransparenten Materialien

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Optische Tomographie, Charakterisierungen, Geometriebestimmung

Dr. Nikolaus Dragostinoff
+43 2622 22859 28
Nikolaus.Dragostinoff@acmit.at
http://www.acmit.at
Die Arbeiten werden durch unsere Experten durchgeführt.