Fahrzeugtechnik Schwenkprüfstand

FH JOANNEUM Graz

Graz | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Schwenktischprüfstand: 200 kW, 10000 U/min, HBM T10F +/-500Nm, Kraftstoffwaage (konditioniert), für gefeuerten Betrieb geeignet. Der Schwenkprüfstand ist bis zu 45° schwenkbar in alle Richtungen für Ölverschäumungsmessungen (FEV-Messgerät),
Automatisierungssystem und Datenerfassung (TORNADO), Durchflussmessgerät (Emerson) und Konditionierung von Öl und Wasser.

Ansprechperson

DI Rudolf Gurtner

Research Services

Untersuchung von Ölverschäumung und Ölversorgungssicherheit von Motoren und Getrieben bei Schrägstellung (Simulation von Querbeschleunigung oder Bergfahrt)
Möglichkeit von Reibungsuntersuchungen auch von größeren Motoren (Stripdown-Messungen)
kann auch als Motorprüfstand genutzt werden

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Reibungsuntersuchungen am Vollmotor und an Komponenten, Strip-Down-Untersuchungen, Schmierungsuntersuchungen, Ölverschäumungsmessungen, Schwenktischprüfstand kann auch als Motorprüfstand genutzt werden.

Zuordnung zur Core Facility

Fahrzeugtechnik Reibungsprüfstände