Fahrzeugtechnik Reibungsprüfstände

FH JOANNEUM Graz

Graz | Website

Core Facilities (CF)

Kurzbeschreibung

Reibungsprüfstand: 95 kW, 8000 U/min, HBM T10F +/-200Nm.
Schwenktischprüfstand: 200 kW, 10000 U/min, HBM T10F +/-500Nm, Kraftstoffwaage (konditioniert), für gefeuerten Betrieb geeignet.
Beide Aufbauten sind bis zu 45° schwenkbar in alle Richtungen für Ölverschäumungsmessungen (FEV-Messgerät)
Automatisierungssystem und Datenerfassung (TORNADO), Durchflussmessgerät (Emerson), Konditionierung von Öl und Wasser

Ansprechperson

Di Rudolf Gurtner

Research Services

Verlustleistungsmessungen nach Kundenvorgaben bei unterschiedlichen Drehzahlen, Öl- und Kühlwassertemperaturen
Öl- und Kühlwasserversorgung erfolgt bei ausgebauten Pumpen durch die Konditioniereinheit
Schwenkuntersuchungen zur Überprüfung der Ölversorgung an Motoren und Getrieben bei Berg-/Talfahrt und bei auftretender Querbeschleunigung

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Reibungsuntersuchungen am Vollmotor und an Komponenten, Strip-Down-Untersuchungen, Schmierungsuntersuchungen, Ölverschäumungsmessungen, Schwenktischprüfstand kann auch als Motorprüfstand genutzt werden.

Equipment der Core Facility

Di Rudolf Gurtner
FH JOANNEUM, Institut für Fahrzeugetechnik
+43 664 80453 8420
rudolf.gurtner@fh-joanneum.at
http://www.fh-joanneum.at/aw/home/Studienangebot_Uebersicht/department_engineering/fzt/fue_fzt/ausstattung/Reibungspruefstand/~wku/FZT_Reibungspruefstand/?key=fzt&lan=de
Bitte um Abstimmung mit angegebenem Kontakt
Fahrzeugindustrie