Spektrumanalyse

JKU - Johannes Kepler Universität Linz

Linz | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

+ Ein Signal- und Spektrumanalysator FSW85 von R&S deckt den Nutzfrequenzbereich von 2 Hz bis 85 GHz durchgängig ab. Dieser vereint exzellente Dynamik, niedriges Phasenrauschen und hohe Signalanalysebandbreite; hohe Messraten und schnelle Ablaufzeit mit einer Sweep-Rate von bis zu 1000 Sweep/s. Sehr gute Pegelmessgenauigkeit aufgrund der Komplettlösung in einem einzigen Messinstrument.

+ Weitere unterschiedliche, vielseitig einsetzbare Spektrum- und Signalanalysatoren.

+ Zusätzliche Block-Up-/Down-Konverter und externe Mischer um den Frequenzbereich bis 330 GHz zu erschließen.

+ Phasenrausch-Messsystem für die Bestimmung des Einseitenbandrauschens spektral reiner Quellen/Oszillatoren.

Ansprechperson

Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Stelzer

Research Services

Signal- und Spektralanalyse bis in den mm-Wellenbereich.
Bestimmung der Parameter von Oszillatoren.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Themat. Schwerpunkt: Mikrowellenmesstechnik, Kommunikationstechnik, IC-Design, Radarsensorik, mm-Wellen

Zuordnung zur Core Facility

Hochfrequenz(mess)technik

Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Stelzer
Institut für Nachrichtentechnik und Hochfrequenzsysteme, Abteilung für Hochfrequenzsysteme
+43 732 2468 6372
andreas.stelzer@jku.at
https://www.jku.at/nthfs/
Für Details kontaktieren Sie bitte die verantwortliche Person.