4-Quadrant 3D Delayline Detector System

Universität Wien

Wien

Großgerät

Kurzbeschreibung

Orts- und zeitaufgelöster Detektor für energiereiche Teilchen (im konkreten Fall einzelne metastabile Heliumatome) inklusive Auslese- und Steuerelektronik und vakuumtauglicher Positionierungsmöglichkeit

Ansprechperson

Anton Zeilinger

Research Services

Derzeit werden keine Research Services für diese Forschungsinfrastruktur angeboten. Bei Interesse an einer Kooperation setzen Sie sich bitte mit Anton Zeilinger (anton.zeilinger@univie.ac.at) in Verbindung.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

metastabile Heliumatome

Anton Zeilinger
Quantenoptik, Quantennanophysik und Quanteninformation
T: +43-1-4277-295 71
anton.zeilinger@univie.ac.at
Nutzungsbedingungen nach Vereinbarung. Bei Interesse an einer Kooperation setzen Sie sich bitte mit Anton Zeilinger (anton.zeilinger@univie.ac.at) in Verbindung.
Alle Geräte sind wichtig für zahlreiche EU Kooperationen, werden aber nur lokal von der Wiener Gruppe betrieben.