Forschungsmikroskop Zeiss AxioImager Z2

Veterinärmedizinische Universität Wien

Wien | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Der Zeiss AxioImager Z2 ist ein Aufrechtmikroskop adaptiert für Hellfeld-, Dunkelfeld-, Interferenzkontrast-, Polarisations- und Fluoreszenzmikroskopie. Mit Ausnahme des Objekttisches sind alle Komponenten motorisiert. Mehrkanalaufnahmen, Z-Stapelaquisition und Time-Lapse Aufzeichnungen sind möglich.

Ansprechperson

Dr. Martin Glösmann

Research Services

Hilfestellung bei der Bildakquisition von mikroskopischen Präparaten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Am AxioImager Z2 werden alle Kontrastverfahren der klassischen Lichtmikroskopie genutzt: Hellfeld, Dunkelfeld, Phasenkontrast, Interferenzkontrast, Polarisation, Fluoreszenz. Das Aufrechtmikroskop ist nicht für die Untersuchung von Objekten in Petrischalen oder Gewebskulturplatten geeignet.

Zuordnung zur Core Facility

VetCore Technologiezentrum der Vetmeduni Wien

Dr. Martin Glösmann
VetCore Technologiezentrum
+43 1 25077 3165
martin.gloesmann@vetmeduni.ac.at
Dieses Gerät ist im Rahmen unseres Nutzungskonzeptes für interne und externe Wissenschafter/innen zugänglich.