FGÖ Projektdatenbank

Austrian Public Health Institute

Wien | Website

Electronic database

Short Description

Eine Kernaufgabe des Fonds Gesundes Österreich ist die Förderung von Projekten im Bereich der Gesundheitsförderung und Primarprävention, denen ein umfassender Gesundheitsbegriff zugrunde liegt. Anträge die beim Fonds Gesundes Österreich einlangen, werden anhand von definierten Qualitätskriterien (z.B. Setting- und Zielgruppenorientierung, Nachhaltigkeit) geprüft und bewertet. Jene Projekte, die daraufhin vom Fonds Gesundes Österreich gefördert und unterstützt werden, scheinen in der FGÖ Projektdatenbank auf. Informationen wie Projektbeschreibung, Kontaktdaten der umsetzenden Organisation sowie die Laufzeit des Projektes werden über diese Datenbank veröffentlicht. Darüber hinaus stehen Projektprodukte wie Endbericht, Evaluationsbericht, Handbücher, Tagungsbände etc. zum Download zur Verfügung. Diese bieten somit einen Überblick über die Themen, Inhalte, Methoden und Ergebnisse von in Österreich durch den FGÖ geförderten Gesundheitsförderungsprojekten.

Contact Person

Mag. Gerlinde Rohrauer-Näf, MPH

Research Services

Anhand einer Suchmaske kann über eine Website einerseits nach aktuell laufenden oder bereits abgeschlossenen Projekten der Gesundheitsförderung und Primärprävention in Österreich recherchiert werden, die eine Förderung des FGÖ erhalten haben. Die Projekte können nach Projekttitel, Kategorie oder Projektnummer gesucht werden. Die Suchergebnisse lassen sich auch über Stichworte einschränken (z.B. psychosoziale Gesundheit, gesunde Nachbarschaft, aktive Mobilität, Betriebliche Gesundheitsförderung, Ernährung etc.). Die Datenbankauswertung liefert jeweils eine Kurzbeschreibung zur Projekt, Kontaktdaten der umsetzenden Organisation(en) sowie Angaben zur Projektlaufzeit. Detaillierte Projektinformationen (Projekt- und Evaluationsberichte, Produkte) stehen in Form von Downloads zur Verfügung.

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Die FGÖ Projektdatenbank beinhaltet die Dokumentation von Gesundheitsförderungsprojekten, die anhand von auf wissenschaftlichen Grundlagen basierenden Qualitätskriterien der Gesundheitsförderung beschrieben werden. Detaillierte Auswertungen z.B. zur übergreifenden Evaluation der Projekte werden durch den FGÖ selbst oder durch beauftragte Forschungseinrichtungen umgesetzt.
Externe Anwender könnten über eine Webbasierte Suchmaske auf https://fgoe.org/projekt
selbst einfache Auswertungen und Recherchen durchführen.

Mag. Gerlinde Rohrauer-Näf, MPH
+43 1 895 04 00-719
gerlinde.rohrauer@goeg.at
Informationen zu den vom FGÖ geförderten Projekten sind unter https://fgoe.org/projekt aufrufbar.