LEAN Lab

University of Applied Sciences Kufstein Tirol

Kufstein | Website

Core facility (CF)

Short Description

Das LEAN Lab an der FH Kufstein Tirol ist eine innovative Lernfabrik, in der Methoden anschaulich vermittelt werden, um Operational Excellence zu erreichen.

Ziel ist es, diese Verbesserungsansätze sowohl den Studierenden als auch den Führungskräften und Mitarbeitern der Unternehmen beizubringen.

Entstanden und gefördert ist das LEAN Lab aus einer langjährigen Kooperation von Unternehmen mit dem Masterstudiengang ERP-Systeme & Geschäftsprozessmanagement an der FH Kufstein Tirol.

REALITÄTSNAHE LERNUMGEBUNG
Das LEAN Lab bildet realitätsnah mit echten Maschinen eine Produktionslinie und die dazugehörenden administrativen Bereiche ab.

Sie umfasst sowohl Arbeitsplätze mit mechanischer Bearbeitung wie auch Montagearbeitsplätze, die flexibel miteinander verknüpft werden können und an denen ein echtes Produkt gefertigt wird.

LERNEN, SELBST - ERLEBEN UND FUN
Ein zentrales Element ist das intensive Verbinden von Theorie und praktischer Anwendung im LEAN Lab.

BRÜCKENSCHLAG ZWISCHEN STRATEGIE, PROZESSE UND IT
Im LEAN Lab können alle Ansätze und Methoden von Operational Excellence vermittelt werden.

LEAN ADMINISTRATION UND SUPPLY CHAIN
Ausgehend von der Produktion wird die Lean Philosophie im LEAN Lab auf das gesamte Unternehmen und die Zulieferer angewandt. So kann die gesamte Supply Chain optimiert werden.

Contact Person

Markus Ehrlenbach

Research Services

Das LEAN Lab steht für Studierende und Studiengänge der FH Kufstein Tirol kostenlos zur Verfügung.
Leistungen für Kooperationspartner reichen von der reinen kostenbasierten zur Verfügungsstellung der Hardware (Raum, Werkerassistentsystemen, etc.) bis zur erweiterten Unterstützung im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten durch unsere ExpertInnen.

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Im LEAN Lab können alle Ansätze und Methoden von Operational Excellence vermittelt werden.
Durch den Einbezug von ERP-Systemen und die Anbindung an produktionsnahe IT werden die Vorteile von Digitalisierung und Industrie 4.0 in einem Lean Umfeld sichtbar.

Kooperative Projekte bzw. Auftragsstudien zur Untersuchung passender Fragestellungen sind möglich;
Anfragen werden gerne jederzeit unter den Aspekten der Verfügbarkeit / Machbarkeit berücksichtigt.

Für die Nutzung des Labor muss ein allgemeiner Laborführerschein auf unserer Moodle Plattform erfolgreich absolviert werden. Anschließend ist eine Sicherheitsunterweisung sowie eine Einschulung auf der zu verwendenden Ausstattung.