Pannoramic 250 Flash III

Innsbruck Medical University

Innsbruck | Website

Large equipment

Short Description

Das Gerät kann zum Einscannen von histologischen Schnitten benutzt werden.

Contact Person

Univ.-Prof. DDr. Johannes Haybäck

Research Services

Histomorphologische und zytomorphologische Bilddokumentation, morphometrische Bearbeitung.

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Bilddokumentation histologischer Schnitte.

Institut für Pathologie, Neuropathologie und Molekularpathologie
Univ.-Prof. DDr. Johannes Haybäck
Institut für Pathologie, Neuropathologie und Molekularpathologie
0512-9003-71301
johannes.haybaeck@i-med.ac.at
https://www.i-med.ac.at/pathologie/
Nach schriftlicher Anfrage bei der Kontaktperson kann innerhalb der Dienstzeiten ein Termin für die Nutzung vereinbart werden.
Tirol Klinken GmBh Innsbruck
Universitätsklinik für Innere Medizin I, Prof. Herbert Tilg