Rasterkraftmikroskop ASYLUM MFP 3D

University of Mining Leoben

Leoben | Website

Large equipment

Short Description

Das Rasterkraftmikroskop erlaubt die qualitative und quantitative Analyse der Topografie und Morphologie von Werkstoffen im Nanometerbereich. Das Rasterkraftmikroskop verfügt zusätzlich über eine Heating Stage (RT bis 300°C) zur Durchführung temperaturabhängiger Messungen.

Contact Person

Dr. Katharina Resch-Fauster

Research Services

Wissenschaftliche Forschungsprojekte und Grundlagenforschung zur topografischen und morphologischen Oberflächenanalyse im Nanometerbereich.

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Topografische und morphologische Analyse von Kunststoffen.

Dr. Katharina Resch-Fauster
Lehrstuhl für Werkstoffkunde und Prüfung der Kunststoffe, Department Kunststofftechnik
03842 402 2105
katharina.resch-fauster@unileoben.ac.at
http://www.kunststofftechnik.at/
Nach Vereinbarung mit der zuständigen Kontaktperson.