Vicon System MX-3; Prophysics

University of Vienna

Wien | Website

Large equipment

Short Description

Es handelt sich um ein 3D Realtime-Bewegungsanalysesystem, bestehend aus 8 Infrarot-Kameras sowie einer 64-Kanal A/D-Wandler Einheit. Das System wird zur Aufzeichnung, Analyse und Visualisierung sportlicher Bewegungsabläufe eingesetzt. Optional können externe Messsysteme in das Systemsetup eingebunden werden.

VICON Systemkomponenten:
6x MX13 Kameras, 2x MX40 Kameras, 2x MX-Giganet, 1x MX-Link, 1x MX-Control (64CH) + GPIO-Box, Software (Nexus, Bodybuilder, Polygon), Kalibrierwerkzeug & Zuberhör (z.B. Marker, Anthropometrie-Messzeug, ...)

Contact Person

DI(FH) Philipp Kornfeind

Research Services

3D Bewegungsanalysen, Dynamometrie, Elektromyographie, Podometrie (Fußdruckmessung), Highspeed Video Recording

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Aufzeichnung, Analyse und Visualisierung sportlicher Bewegungsabläufe

Institut für Sportwissenschaft
DI(FH) Philipp Kornfeind
Biomechanik, Bewegungswissenschaft und Sportinformatik
T: +43-1-4277-48884
philipp.kornfeind@univie.ac.at
http://institut-schmelz.univie.ac.at/abt-biomechanik-bewegungswissenschaft-und-sportinformatik/
Die Nutzungsbedingungen für das Gerät sind zu vereinbaren. Weitere Informationen finden Sie unter
http://institut-schmelz.univie.ac.at/abt-biomechanik-bewegungswissenschaft-und-sportinformatik/
div. Sportverbände,
z.B.: ÖTTV (Tischtennis), ÖRV (Rudern), Taekwondo, ÖPBV (Poolbilliard)