Forschungsinfrastruktur des Instituts für Elektronische Musik und Akustik

1/1 | |

University of Music and Performing Arts Graz

Graz

Core facility (CF)

Short Description

Diese Forschungsinfrastruktur umfasst drei Komponenten: das Experimentalstudio, den IEM-CUBE sowie den Akustikmessplatz.

Das Experimentalstudio dient für fliegende temporäre experimentelle Aufbauten im Audiomesstechnikbereich, zur Durchführung von psychoakustischen Versuchsreihen und zur Evaluierung von Anwendungen für die Live Elektronik.

Der IEM-CUBE (Computer unterstützte Beschallungseinheit) dient für die Lehre sowie für die Forschung und Erschließung der Künste. Neben der Standardausstattung f. Video & Audio-Präsentationen verfügt der Raum über einige spezielle Lautsprecheranordnungen für unterschiedliche Schallfeldrendering-Paradigmen. Zusätzlich ermöglicht das installierte optische Full-Body-Infrarot-Tracking System die örtliche Erfassung von statischen und bewegten Quellen im Raum. Das resultierende Gesamtsystem kann für die Untersuchung von Interaktionen zwischen Körper und Klang sowie der akustischen räumlichen Wahrnehmung im 3D Bereich eingesetzt werden.

Der Akustik-Messplatz am IEM besteht aus einer schallabsorbierenden, nahezu geschlossenen Messkabine. Die Öffnung des Messplatzes ist durch einen Akustikvorhang verschließbar. Dimension: 6x5x2.6 [m]. Zuverlässig verwendbarer Messbereich bestimmt aus den akustischen Randbedingungen ab ca. 500Hz mit einem Fehler <0.5dB.

Im Rahmen des HRSM Vorhabens "Sound Design VR - Strategischs Investitionsprogramm für Multimodales Design und Virtual/Augemented/Mixed Reality im Fachbereich Sound an Music Computing werden diese hier angeführten Infrastrukturkomponenten ebenso wie jene im MUMUTH Lab erweitert bzw. ersetzt, wobei zur Erreichung maximaler Leistungsfähigkeit und Systemredundanz im Fall von Teilausfällen die Anschlussfähigkeit zwischen Bestand und Neuanlagen bzw. die Qualität der Systemintegration besonders wichtig ist.
Die Installation der einzelnen Komponenten erfolgt verteilt auf mehrere Standorte der KUG und der FH. Die gewünschte Flexibilität der Nutzung erfordert eine geeignete Aufteilung zwischen mobilen Einheiten und ortsfesten Systemgruppen.

Contact Person

O.Univ.Prof. Mag.art DI Dr. techn. Robert Höldrich

Research Services

IEM CUBE: Konzertraum für Gäste, Beschallungslabor für Tests
Akustik-Messplatz: akustische Messungen
Experimental-Studio: bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Institutsvorstand auf

Methods & Expertise for Research Infrastructure

Experimentalstudio:
- Professionelle Audio-Produktion (Stereo, Quadrophonie)
- Komposition/Computermusik
- Sounddesign
- Psychoakustische Hörversuche
- Produktionsvorbereitung für Aufführungen

IEM-CUBE
- Akustik, Psychoakustik, Signalverarbeitung (3D Audiorendering), Sonifikation, Audio-Human Interaction, künstlerische Forschung
- Komposition/Computermusik
- Professionelle Audio-Produktionen, sowie Produktionsvorbereitung für Aufführungen

Akustik-Messplatz
- Schallintensitätsmessung,
- (reziproke)Messung von Außenohrübertragungsfunktionen
- Erfassung der Abstrahlungsmuster musikalischer/technischer Schallquellen

O.Univ.Prof. Mag.art DI Dr. techn. Robert Höldrich
Institut für Elektronische Musik und Akustik
+43 316 389 3334
robert.hoeldrich@kug.ac.at
Die Nutzungsbedingungen entnehmen Sie bitte den entsprechenden Dokumenten unter diesem Link: https://www.kug.ac.at/service/service/raumvermietung.html
Akademischer Sektor:
TU-Graz - Inst. f. künstlerische Gestaltung sowie Inst. f. Architektur und Medien

Kulturinstitutionen:
ORF (im Rahmen von Koproduktionen)
Diagonale Filmfestival
Internationale Bühnenwerkstatt
Kunsthaus Graz
Kulturzentrum Minoriten

Wirtschaft:
AVL – List GmbH
AKG-Acoustics
Kairos (Label)
Philips

Einzelpersonen:
Peter Ablinger
Beat Furrer
Gerd Kühr
Klaus Lang
Olga Neuwirth
1/1 | |