Rasterelektronenmikroskop mit integriertem Mikrotom

Universität für Bodenkultur Wien (BOKU)

Wien

Großgerät

Kurzbeschreibung

Rasterelektronenmikroskop (REM) mit Volumescope. Es besteht die Möglichkeit, Serienschnitte einer in Harz eingebetteten Probe mit dem integrierten Mikrotom herzustellen, automatisch abzubilden und in 3D darzustellen.

Ansprechperson

Univ.Prof. Dr. Erik Reimhult

Research Services

Es werden aktuell keine Research Services für externe Nutzer angeboten.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Hochauflösende Rasterelektronenmikroskopie. Es besteht zusätzlich die Möglichkeit Serienschnitte von Proben, die in Harz eingebettet sind, herzustellen, abzubilden und in 3D darzustellen. Diese Technik wird als Serial Block Face Imaging (SBFI) bezeichnet.

Univ.Prof. Dr. Erik Reimhult
Institut für Biologisch inspirierte Materialien
+43-1-47654-80211
erik.reimhult@boku.ac.at