Flüssigchromatrographie gekoppelt mit Massenspektrometer (LC-MS)

AC2T research GmbH - Österreichisches Kompetenzzentrum für Tribologie

Wiener Neustadt | Website

Großgerät

Kurzbeschreibung

Laborgerät bestehend aus Flüssigchromatographie und AP-MALDI mit Kopplung an ein LTQ Orbitrap XL Tandem Massenspektrometer zur stofflichen Charakterisierung

Ansprechperson

Josef Brenner

Research Services

Durchführung von F&E-Dienstleistungen im Rahmen von Kundenaufträgen oder langfristigen Kooperationen in (inter-)nationalen Forschungsprojekten

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

fortschrittliche Analytik von komplexen Gemischen; Schmierstoffanalyse; Kleinmolekülanalyse; stoffliche Zusammensetzung; HPLC mit wahlweise UV-VIS, CAD (Corona) und hochauflösendem Massenspektrometer; vorhandene Ionisationstechniken: ESI und APC; eine Direktinfusion beim Massenspektrometer (ESI, APCI, AP-MALDI) ist möglich; im Optimalfall ist eine Bestimmung der genauen Zusammensetzung flüssiger Proben inklusive chemischer Strukturaufklärung möglich; ebenso kann die Zusammensetzung von Schmierstoffen und Additiven und deren Veränderung nach einer Belastung ermittelt werden

Josef Brenner
+43 2622 81600 168
brenner@ac2t.at
http://www.ac2t.at
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der AC2T research GmbH. Bei Interesse bitten wir um Kontaktaufnahme.