JKU-ICP Polymerchemie

JKU - Johannes Kepler Universität Linz

Linz | Website

Core Facilities (CF)

Kurzbeschreibung

Das Institut für Chemie der Polymere (ICP), das im Jahr 2007 gegründet wurde und seit dieser Zeit von Univ.-Prof. Dr. Oliver Brüggemann geleitet wird, richtet seine Forschung hauptsächlich auf das Design, die Synthese und die Charakterisierung von funktionalen Polymeren. Solche Polymere werden zum Zweck der Anwendung in den Bereichen Wirkstofffreisetzung, Gewebezüchtung oder Hautpflege entwickelt, als auch für die Bereiche Chromatographie, Extraktion und Katalyse. Außerdem arbeitet das Institut an industriell relevanten Themen, wie z.B. dem Abbau von Polymeren während der Verarbeitung oder der Immobilisierung von Stabilisatoren in Polymeren. Zudem spielen Polymere aus nachwachsenden Rohstoffen am ICP eine Rolle.

Forschungsthemen im Überblick: (1) Funktionale Polymere: Design, Synthese, Charakterisierung und Anwendung für die kontrollierte Wirkstofffreisetzung sowie in der chemischen Analyse, Katalyse und Extraktion; (2) Industrielle Aspekte von Polymeren: Polymerabbau während der Verarbeitung, Immobilisierung von Antioxidantien als Stabilisatoren für Polyolefine; Formaldehyd-freie Klebstoffe; Neuartige Polyimide für Anwendungen in Trennoperationen und Sensoren; (3) Bionik, bio-mimetische, bio-basierende und bio-kompatible Materialien und Hybride und deren Anwendung in der Gewebezüchtung, in der Wirkstofffreisetzung, für theranostische Zwecke und zur Datenspeicherung.

Ansprechperson

Univ.-Prof. Dr. Oliver Brüggemann

Research Services

Bitte informieren Sie sich bei den einzelnen Großgeräten, die dieser Core Facility angehören.

Methoden & Expertise zur Forschungsinfrastruktur

Design & Synthese von Polymeren, Polymer-analoge Reaktionen. Charakterisierung von Polymeren auf Basis der genannten Infrastruktur.

Equipment der Core Facility

Univ.-Prof. Dr. Oliver Brüggemann
Institut für Chemie der Polymere (ICP)
+43 732 2468 9082
oliver.brueggemann@jku.at
http://www.jku.at/icp/
Die Nutzungsbedingungen für das Gerät sind zu vereinbaren. Informationen und Kontaktdaten finden Sie auf der JKU Webseite unter http://www.jku.at/icp/content